Tom Brady verlässt nach 20 Jahren die New England Patriots

Marc am 17. März 2020

Nachdem der aktuelle Vertrag mit den New England Patriots ausgelaufen ist, verlässt Tom Brady nach 20 Jahren tatsächlich das Team. Schon nach dem Ausscheiden aus den letzten Playoffs gab es entsprechende Spekulationen.

Tom Brady machte es kurz und schmerzlos und teilte via Twitter mit, dass er die New England Patriots jetzt nach 20 Jahren und sechs Super-Bowl-Titeln verlassen werde. Er bedankte sich bei allen Team-Kollegen und -Mitarbeitern, namentlich erwähnte er Coach Bill Belichick und Besitzer Robert Kraft. Im Herzen will Brady aber immer ein Patriot bleiben.

Der 42-Jährige spielte für New England in 285 Matches, brachte dabei 6.377 Pässe an den Mann, warf 541 Touchdown-Pässe und erreichte 74.571 Passing-Yards. Zusammen mit Coach Belichick machte er die Patriots in den vergangenen zwei Jahrzehnten zum erfolgreichsten Franchise und wurde dreimal als MVP ausgezeichnet. "Alles, was wir zusammen erreicht haben, bringt mir große Freude", so Brady in seinem Statement. "Die Lektionen, die ich gelernt habe, werde ich immer beibehalten."

Tom Brady hat mehrfach betont, er wolle weiterspielen, bis er 45 Jahre alt ist. Seinen sportlichen Lebensabend will er nun im warmen Florida ausklingen lassen: Die nächste Season wird er als Quarterback bei den Tampa Bay Buccaneers bestreiten.

Wer zum Abschied noch einen New Englands Patriots Snack Helm haben möchte, wir hier fündig.