Glückwunsch: Die Kansas City Chiefs haben den 54. Super Bowl gewonnen!

Marc am 03. Februar 2020

In der Nacht haben sich die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers einen packenden Kampf um den Super Bowl LIV geliefert. Nachdem die Kalifornier zwischenzeitlich wie die Sieger aussahen, kämpften sich die Chiefs zurück und holten sich am Ende die Vince Lombardi Trophy!

20:10 führten die 49ers nach dem dritten Viertel, nachdem Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes Nerven zeigte und erstmals in dieser Season zwei Interceptions in einer Partie warf. Im letzten Viertel drehte das Team aus Missouri (nicht Kansas!  ) allerdings noch einmal auf. Die Defense war plötzlich unüberwindbar und die Offense legte drei große Touchdowns hin. Von den Niners war dagegen plötzlich nichts mehr zu sehen. San Franciscos Quarterback Jimmy Garoppolo leistete sich eine Interception und die Pässe kamen nicht mehr an.

Nach 1970, als die Kansas City Chiefs sich mit 23:7 gegen die Minnesota Vikings behaupten konnte, ist dies erst der zweite Super Bowl Erfolg des Franchises. Das sollte doch mit einem Kansas City Chiefs Snackhelm gefeiert werden - zur Vorbereitung auf die nächste Saison, die übrigens in genau 220 Tagen startet.